Angst vorm Zahnarzt – warum sie heute nicht mehr nötig ist

Viele Menschen haben Angst vorm Zahnarzt, die Ursachen sind oft in der Kindheit zu finden. Im 22. Bezirk gibt es mittlerweile die Möglichkeit ganz ohne Furcht zum Zahnarzt zu gehen, denn auch die Medizin hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt. Nicht nur, dass immer bessere Anästhetika auf dem Markt verfügbar sind, die den Schmerz bei der Behandlung ausschalten, sondern auch die bessere Kommunikation zwischen Arzt und Patient spielt dabei eine erhebliche Rolle.

Die Basis ist Vertrauen

Wenn der Patient seinem Arzt nicht vertraut, kann eine Behandlung nur unter unangenehmen Umständen erfolgen. Daher wird bei Dr. Haimov in Wien Donaustadt genau darauf geachtet, auf die verschiedenen Bedürfnisse einzelner Patienten einzugehen. Für den einen ist es entscheidend, dass die Behandlung schnell vorbeigeht, der nächste wiederum setzt auf eine ausführliche Beratung und schrittweise Erklärung der einzelnen Schritte.
Einem Patienten die Angst vorm Zahnarztbesuch zu nehmen ist möglich, wenn sich der Arzt auch außerhalb seiner fachlichen Kompetenz engagiert.

Behandlungen optimal auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden

Nicht nur die Angst vor der Behandlung selbst, sondern auch die Sorge vor überflüssigen, teuren und komplizierten Eingriffen besteht bei vielen Österreichern von Natur aus. Umso wichtiger ist es, dass die Behandlung beim Zahnarzt in 1220 Wien nicht nach einem Schema F erfolgt, sondern immer direkt auf die vorhandenen Umstände angepasst wird.

Kein Patient ist gleich, daher kann auch die Behandlung nicht identisch ausfallen. Je besser sich Patienten bei ihrem Arzt aufgehoben fühlen, desto eher bauen sie das so dringend notwendige Vertrauen auf. Dabei gilt vor allem zu verinnerlichen, dass der Zahnarzt nicht der gefürchtete Unhold mit dem Bohrer ist, sondern in erster Linie ein gelehrter Mediziner, der bei seinen Patienten für ein strahlendes Lächeln sorgen möchte. Und dieser Wunsch ist in jedem Menschen beheimatet, daher ist ein Arzt des Vertrauens so wichtig.

Behandlungen optimal auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden

Nicht nur die Angst vor der Behandlung selbst, sondern auch die Sorge vor überflüssigen, teuren und komplizierten Eingriffen besteht bei vielen Österreichern von Natur aus. Umso wichtiger ist es, dass die Behandlung beim Zahnarzt in 1220 Wien nicht nach einem Schema F erfolgt, sondern immer direkt auf die vorhandenen Umstände angepasst wird.

Kein Patient ist gleich, daher kann auch die Behandlung nicht identisch ausfallen. Je besser sich Patienten bei ihrem Arzt aufgehoben fühlen, desto eher bauen sie das so dringend notwendige Vertrauen auf. Dabei gilt vor allem zu verinnerlichen, dass der Zahnarzt nicht der gefürchtete Unhold mit dem Bohrer ist, sondern in erster Linie ein gelehrter Mediziner, der bei seinen Patienten für ein strahlendes Lächeln sorgen möchte. Und dieser Wunsch ist in jedem Menschen beheimatet, daher ist ein Arzt des Vertrauens so wichtig.

Reservieren Sie jetzt einen Termin!

Ihr Zahnarzt in 1220 Wien!

Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre gründliche Beratung
und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zahnarzt – Haimov
Schüttaustraße 4-10/1/1
1220 Wien
Österreich

Pin It on Pinterest